Justitia

VOLKER HEINSEN

Strafverteidiger

Jugendstrafrecht

Gerade Jugendliche geraten aus verschiedenen Gründen gelegentlich mit dem Gesetz in Konflikt. Bei Straftaten unter Alkohol- und Drogeneinfluss oder Gewaltdelikten sind Jugendliche überproportional häufig beteiligt. Der Gesetzgeber weiß dies und hat für Jugendliche besondere Regeln geschaffen. So sind zwingend Eltern am Verfahren zu beteiligen und zu informieren. Das bedeutet also im Regelfall auch Stress mit den Eltern.

Die strafrechlichen Folgen und Maßnahmen der Justiz sehen bei Jugendlichen und ggf. auch bei Heranwachsenden in der Regel anders aus als bei Erwachsenen, denn es geht in erster Linie nicht um Bestrafung, sondern um Erziehung. Manchmal führt eine unsinnige Aktion dann nicht hinter Gitter, sondern zum Antiaggressionskurs oder zu Sozialstunden.

Auch für jugendliche Beschuldigte gilt, dass bei Angaben vor der Polizei Zurückhaltung geboten ist und die frühe Einschaltung eines Strafverteidigers folgenreiche Fehler verhindern kann.

Portrait von Rechtsanwalt Heinsen

Rechtsanwalt Volker Heinsen
Bergedorfer Schloßstraße 13
21029 Hamburg-Bergedorf
TEL 040 / 721 10 51
FAX 040 / 721 42 17
volker_heinsen@web